Klasse A

Motorrad

Motorrad-Führerschein: Ihr Weg zur Freiheit auf zwei Rädern

Entdecken Sie die Vielfalt der Motorradklassen und lernen Sie die jeweiligen Voraussetzungen und Berechtigungen jeder Klasse kennen. Wir bieten auf weiteren Seiten detaillierte Informationen zu spezifischen Themen wie dem Stufenführerschein.

Unsere praktischen Fahrstunden in den A-Klassen werden mit unserem Fahrschulauto durchgeführt, wobei Ihr Fahrlehrer Ihnen im Auto folgt. Diese Methode ermöglicht eine effektive Überwachung und Kommunikation während der Fahrausbildung.

In unserem Fuhrpark finden Sie Motorräder aus jeder Klasse, die auch für Fahrschüler mit geringerer Körpergröße angepasst sind, um das Fahren in der Klasse A für jeden zugänglich zu machen.

Motorrad - Klasse A

Für mehr Infos einfach eine Klasse anklicken:

AM

Ausbildung:
  • Spezifischer Theorieunterricht für Zweiradfahrzeuge
  • Praktische Fahrstunden mit Mopeds oder leichten Zweiradfahrzeugen
  • Theoretische und praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter 15 Jahre
  • Anmeldung bereits mit 14,5 Jahren möglich
  • Erste-Hilfe-Kurs erforderlich
  • Sehtest
Merkmale:
  • Berechtigt zum Führen von Mopeds, Mofas, und leichten Zweiradfahrzeugen bis 45 km/h
  • Einschließt auch zweirädrige Elektrokleinstfahrzeuge
  • Ideal für Jugendliche als Einstieg in die motorisierte Mobilität

A1

Ausbildung:
  • Spezieller Theorieunterricht für Motorradfahrer
  • Praktische Fahrstunden auf Leichtkrafträdern
  • Theoretische und praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest
Merkmale:
  • Berechtigt zum Führen von Leichtkrafträdern bis 125 cm³ und einer Leistung von max. 11 kW
  • Einschließt auch dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW
  • Ideal als Einstieg in die Motorradwelt für Jugendliche und junge Erwachsene

A2

Ausbildung:
  • Spezifischer Theorieunterricht für Motorräder
  • Praktische Fahrstunden auf Motorrädern der Klasse A2
  • Theoretische und praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter 18 Jahre für Direkteinstieg oder Aufstieg 18 Jahre bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest
Merkmale:
  • Erlaubt das Führen von Motorrädern mit einer Motorleistung von maximal 35 kW und einem Leistungsgewicht von max. 0,2 kW/kg
  • Ideale Option für fortgeschrittene Motorradfahrer, die mehr Leistung als bei der Klasse A1 suchen, aber noch nicht bereit für die offene Klasse A sind

A

Ausbildung:
  • Spezifischer Theorieunterricht für Motorräder
  • Intensive praktische Fahrstunden auf schweren Motorrädern
  • Theoretische und praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter 24 Jahre für Direkteinstieg oder Aufstieg 20 Jahre bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest
Merkmale:
  • Erlaubt das Führen von Motorrädern ohne Leistungsbegrenzung
  • Einschließt auch dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von über 15 kW
  • Ideal für erfahrene Motorradfahrer, die das volle Potenzial des Motorradfahrens erleben möchten

B196

Ausbildung:
  • Spezifischer Theorieunterricht für Motorräder
  • Gesetzlich vorgeschriebene 10  Unterrichtseinheiten à 45 Minuten praktische Ausbildung
  • Keine Theorie- und keine praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Vorbesitz der Führerscheinklasse B für mindestens 5 Jahre
Merkmale:
  • Kein Führen von dreirädrigen Kraftfahrzeugen erlaubt
  • Ideal für Autofahrer, die zusätzlich leichte Motorräder fahren möchten, ohne einen vollständigen Motorradführerschein zu erwerben

A1 AUF A2

Ausbildung:
  • individuelle Vorbereitung für die Praxisprüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter Aufstieg 18 Jahre bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1

A2 AUF A

Ausbildung:
  • individuelle Vorbereitung für die Praxisprüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter Aufstieg: 20 Jahre bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2

BEREIT loszufahren?
STARTE NOCH HEUTE

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 612 Rezensionen
js_loader