Klasse B

PKW

PKW-Führerschein: Einfach und Flexibel

Das Erlangen des PKW-Führerscheins ist oft einfacher, als Sie vielleicht denken, vor allem mit einer entspannten Herangehensweise. Unser Lernkonzept ist darauf ausgerichtet, Sie bestmöglich zu unterstützen:

Unsere Fahrzeuge sind speziell für Anfänger geeignet. Wir legen großen Wert darauf, Ihnen eine angenehme und vertrauensvolle Lernumgebung zu bieten.

Zu Beginn sollten Sie sich überlegen, welche Art von Fahrzeug Sie später fahren möchten. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihren Führerschein sowohl auf Automatik- als auch auf Schaltwagen zu absolvieren. Oder Sie entscheiden sich für eine Kombination aus beiden.

Falls Sie sich bei dieser Entscheidung noch unsicher sind, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns persönlich bei einem Kaffee. So können wir uns direkt kennenlernen und alle Ihre Fragen klären.

Auto - Klasse B

Für mehr Infos einfach eine Klasse anklicken:

B

Ausbildung:
  • Theorieunterricht mit Grundlagen und spezifischen Inhalten
  • Praktische Fahrstunden, einschließlich Sonderfahrten (Nachtfahrten, Autobahn, Überlandfahrten)
  • Theoretische und praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter 18 Jahre, 17 Jahre für Begleitetes Fahren
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest
Merkmale:
  • Berechtigt zum Führen von Kraftfahrzeugen bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht
  • Einschließt auch das Führen von kleinen Anhängern
  • Erlaubt das Führen von Fahrzeugen der Klasse L (Traktoren) und AM (Mopeds)

BF17

Ausbildung:
  • Gleicher Theorie- und Praxisumfang wie bei Klasse B
  • Praktische Fahrstunden und Sonderfahrten erforderlich
  • Abschluss durch theoretische und praktische Prüfung
Voraussetzung:
  • Mindestalter bei Antragstellung: 16 ½ Jahre
  • Einverständnis der Erziehungsberechtigten
  • Bestimmung von mindestens einer Begleitperson (Alter mindestens 30Jahre, mindestens 5 Jahre Besitz der Klasse B, maximal ein Punkt im Fahreignungsregister)
  • Jahre, mindestens 5 Jahre Fahrerfahrung, maximal ein Punkt im Fahreignungsregister)
Merkmale:
  • Fahren ab 17 Jahren nur in Begleitung von eingetragenen Begleitpersonen
  • Führerschein mit 18 Jahren automatisch zu Klasse B ohne Begleitung
  • Vorbereitung auf eigenständiges Fahren mit erhöhter Sicherheit durch begleitetes Fahren

BA

Ausbildung:
  • Theorieunterricht ähnlich wie bei Klasse B
  • Praktische Fahrstunden ausschließlich in Fahrzeugen mit Automatikgetriebe
  • Theoretische und praktische Prüfung in einem Automatikfahrzeug
Voraussetzung:
  • Mindestalter 18 Jahre, 17 Jahre für Begleitetes Fahren
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest
Merkmale:
  • Führerschein beschränkt auf das Führen von Fahrzeugen mit Automatikgetriebe
  • Möglichkeit der Erweiterung auf Schaltfahrzeuge durch zusätzliche Prüfung
  • Ideal für Fahrschüler, die sich auf das Fahren ohne Schaltvorgänge konzentrieren möchten

B197

Ausbildung:
  • Theorieunterricht ähnlich wie bei Klasse B
  • Praktische Fahrstunden größtenteils in Automatikfahrzeugen
  • gesetzlich vorgeschriebene 5 x 90 Minuten Mindestanzahl an Fahrstunden in Schaltfahrzeugen und einer 15 minütigen Prüfung nur in Begleitung des Fahrlehrers
  • Abschluss durch theoretische und praktische Prüfung in einem Automatikfahrzeug
Voraussetzung:
  • Mindestalter 18 Jahre, 17 Jahre für Begleitetes Fahren
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Sehtest
Merkmale:
  • Erlaubt das Führen von Fahrzeugen mit Schaltgetriebe ohne separate Prüfung
  • Nach bestandener Prüfung kann sowohl Automatik- als auch Schaltfahrzeug gefahren werden
  • Besondere Kennzeichnung im Führerschein (Schlüsselzahl 197)

Bereit einzusteigen?
Starte noch heute

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 677 Rezensionen
js_loader